News


Thailand ab Donnerstag im Ausnahmezustand

Der thailändische Premierminister Prayuth Chan-o-cha sagte heute auf einer Pressekonferenz, dass Thailand ab Donnerstag, 26. März bis Ende April 2020 unter einem Notstandsdekret stehen wird, um den Ausbruch des Covid-19-Coronavirus im Königreich zu bekämpfen.


Thais stranden im Ausland wegen Anforderungen

Während die thailändische Regierung immer mehr aufgefordert wird, Thailand zu sperren, versuchen viele Thailänder im Ausland, nach Hause zurückzukehren, und werden ausgesperrt, wenn sie kein Gesundheitszeugnis vorlegen können, was in vielen Ländern schwierig sein kann.





Deutsche brauchen Gesundheitszeugnis für Thai-Visum

Der Visa Service von Koh Samui (Samui Visa Run) hat heute morgen ein Schreiben vom Generalkonsulat in Penang gepostet, wonach Pass-Inhaber von 11 Ländern nun ein Gesundheitszeugnis (Medical Certificate) vorlegen müssen, wenn sie ein neues Visum beantragen wollen.




Triebwerksschaden! Flug nach Zürich abgebrochen

Eine Boeing 777-300 der Thai Airways, die den Flug TG-970 von Bangkok nach Zürich (Schweiz) mit 339 Passagieren und 20 Besatzungsmitgliedern durchführen sollte, musste am Sonntag Abend den Start abbrechen, da das linke Triebwerk einen schweren Schaden (Uncontained Engine Failure) genommen hatte.



Thailand verlangt demnächst Eintritt

300 Millionen Baht! Das die Zahl, die im Raum steht. Es handelt sich um aufgelaufene Kosten in staatlichen Krankenhäusern, die von Ausländern verursacht wurden, die ihre Krankenhausrechnung nicht bezahlen konnten. Meistens, weil sie keine Auslandskrankenversicherung…


Zu hohe Krankenhauskosten in Thailand

Unter der Nummer 1569 kann man sich in Thailand über Krankenhäuser Beschweren, die ihren Patienten zu viel Geld für erbrachte Leistungen anknöpfen. Das Handelsministerium der thailändischen Regierung erwägt rechtliche Schritte gegen ein thailändisches Privatkrankenhaus wegen…