Sie fliegen wieder…

Flugeverkehr Thailand am 1. Mai 2020Bild: Screenshot flightradar24.com

Nach den Ankündigungen der letzten Tage wolle ich mich heute morgen einmal selbst davon überzeugen, was da an Thailands Himmel wieder fliegt und was nicht.

Kein Vergleich zu vorher. Der gesamte Luftraum südlich von Bangkok ist so gut wie leer. Nur drei einsame Flieger nach Nakhonsi Tamarat, Surat Thani und Hat Yai konnte ich ausmachen.

Etwas mehr Flugbetrieb scheint es im Norden zu geben. Da flogen einige nach Chiang Rai, Chiang Mai und Mae Sot.

Dabei waren Flugzeuge der Air Asia, Nok Air, Lion Air und Vietjet. Also durchweg alle Billigflieger. Aber wie man auf dem Bild oben auch sehen kann, nur sehr vereinzelnd.

Ich habe auch keine Ahnung was da jetzt wohl ein Ticket kostet? Denn in den Maschinen müssen ja auch die Sicherheitsabstände eingehalten werden. Es dürften höchstens so um die 30% der Sitzplätze ausgelastet sein, wenn überhaupt.

Es ist aber in gutes Zeichen, dass es langsam wieder losgeht und der Lockdown so langsam ein Ende findet.

Die Infektionszahlen in Thailand sehen auch gut aus. Stand heute morgen gibt es nur noch 187 aktive Fälle im ganzen Land.