Führerschein verloren, gestohlen? Kein Problem




Führerschein Thailand
Führerscheine in Thailand

Kann ja mal passieren. Ich hatte meinen thailändischen Führerschein für’s Moped mit nach Deutschland genommen und dort schlichtweg vergessen. Nun war guter Rat teuer. Sollte ich versuchen einen neuen zu bekommen oder bis nächstes Jahr warten, bis die Verlängerung fällig gewesen wäre.

In Thailand hat man für Moped und Auto zwei getrennte Führerscheine und den für’s Auto hatte ich zum Glück noch. Da ich vorgestern sowieso auf’s Straßenverkehrsamt mußte, um die jährlichen Steuern & Versicherung für mein Moped zu bezahlen, habe ich mal vorsichtig auf der Führerscheinstelle angefragt.

Die Option „In Deutschland vergessen“ gibt es in der Behördensprache hier nicht. Ich solle sagen, dass ich ihn verloren hätte. Außerdem sollte ich noch eine Kopie von Reisepass & Visum machen und bei der Immigration ein Residence Certificate besorgen und wiederkommen.

Heute also wieder hin zur Führerscheinstelle, natürlich mit allen erforderlichen Unterlagen dabei. Dann gefiel den Damen der Einreisestempel nicht so recht, der nur noch bis Dezember gültig ist. Mein Touristenvisum aber ist ja noch bis März zur Einreise gültig und so durfte ich dann doch noch ein Formblatt ausfüllen, dass ich meinen Führerschein „am Strand verloren habe“ und nach Zahlung von 150 Baht (ca. 4 Euro), bekam ich einen neuen ausgehändigt.

Also kein Reaktions oder Farbtest, kein „Medical Certificate“ und auch den berüchtigten Video brauchte ich mir nicht anzusehen.
Allerdings bedurfte es der Wohnsitzbescheinigung der Immigration (Residence Certificate).

In den neuen Führerschein wurde (auf meinen ausdrücklichen Wunsch) das gleiche Verfallsdatum eingetragen, wie im Auto -Führerschein, so dass ich beide zusammen, nächstes Jahr im November wieder verlängern kann.

Alles in allem hat die ganze Prozedur ca. 15 Minuten gedauert.

 

2 Kommentare

  1. Mal ’ne Frage: Was sind eigentlich die Voraussetzungen für die beiden Führerscheine?
    Muss man einen dt./internat. FS haben mit A- und B-Klasse?
    Oder macht man in Thailand Prüfungen (wie ein Fahranfänger)?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*