3BB Internet wird besser & schneller zum gleichen Preis




3BB Internet für 590 Baht

Ich war gestern bei 3BB um meine monatliche Rechnung zu bezahlen und bin dabei über die neusten Angebote des Internet Providers gestolpert.

Für die üblichen 590 Baht (+MwSt) erhält man nun wahlweise ein Glasfaser (Fiber) Kabel mit 50/10 Mbps oder VDSL mit 30/10 Mbps. Warum also nicht gleich Fiber mit den 50 Mbit?

Bisher hatte man für 590 Baht „nur“ 20 Mbit und auch das wurde gerade erst im letzten Jahr von 10 auf 20 Mbps aufgewertet. Außerdem gibt es noch weitere Angebote für etwas mehr Geld und noch schnellerem Zugang. Zum Beispiel 100 Mbps für 900 Baht (Fiber) oder 200 Mbps für 1200 Baht (siehe Bild).

Übrigens: Um deutsches TV über Internet zu sehen, reicht der „kleine Anschluss“ allemal aus.

Wenn man schon einen 3BB Internetanschluß hat, muß man, um den VDSL Anschluß zu bekommen, ca. 800 Baht in ein neues Modem/Router investieren und laut der Dame am Counter kommt dann noch ein Techniker vorbei, um ein neues Kabel zu legen.

Bei dem Fiber Anschluß wird es ähnlich sein.

Ob man bei einer Umstellung als Ausländer jetzt wieder ein Jahr im voraus zahlen muss, kann ich im Moment nicht sagen.

 

4 Kommentare

  1. Betrueger bei 3BB
    Ich habe vor 2 Monaten 50 M/bit fuer Promtionpreis 590 Bath gekauft.
    Heute war ich bezahlen, da wollen die ploetlich 920 Bath haben.
    Ich bion sowas von abgefackt.
    Mein Rat. Finger weg von 3BB

  2. Update.
    Nah Recherche stellt sich heraus.
    Wir wollten zum 30/10M/bit Tarif wecMbit zum selben Preis.
    Hat meine Freundin dann auch gemacht. Bis wir dann heute festgestellt haben dass die verkaeuferin einen monatlichen Preis von 749 Bath eingetragen hat.
    Wie dem auch sei, sind absolut beschissene Geschaeftsmethoden von 3BB.
    Werde morgen den Vertrag zuruecksetzen weil die 50 M/bit eh seltens erreicht werden. Leider hab ich jetzt 3BB noch ein Jahr an den Backen, danach wechsel ich zu TOT.

  3. arrrg. was ist nur los mit der Kommentarfunktion.
    Die Haelfte der Saetze werden verschluckt. Also, die Verkaeuferin sagte uns, nehmen sie den 50 mbit Vertrag der kostst genausoviel wie der 30 Mbit Vertrag.
    Den Rest der Geschichte im vorigen Post

  4. Zitat: „Hat meine Freundin dann auch gemacht…“
    So etwas macht man selber und lässt da nicht die Thai Freundin dran. Dann kommt sowas dabei raus.
    Die Tarife von 3BB kann man im Internet und in den Broschüren nachlesen, auch wenn man kein Thai kann. Da gibt es eigentlich nichts zum Betrügen.
    Zu den angegebenen Preisen kommen allerdings immer noch die 7% MwSt (VAT), so dass das das 590er Paket am Ende 630 kostet.
    Einen Tarif der inkl. VAT 920 kostet, gibt es eigentlich nicht. Da wird noch irgend etwas anderes mit auf der Rechnung gestanden haben. Einfach mal genau auf der Rechnung nachlesen, woraus sich der Preis zusammen setzt und die nächste Zahlung abwarten.
    Als Ausländer müßtest Du eigentlich das 1. Jahr im Voraus bezahlen. Ein Beweis mehr, das wieder alles auf die Thai Freundin läuft…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*