Deutsche brauchen Gesundheitszeugnis für Thai-Visum

Wangprachan Grenzübergang nach Malaysia

Der Visa Service von Koh Samui (Samui Visa Run) hat heute morgen ein Schreiben vom Generalkonsulat in Penang gepostet, wonach Pass-Inhaber von 11 Ländern nun ein Gesundheitszeugnis (Medical Certificate) vorlegen müssen, wenn sie ein neues Visum beantragen wollen.

Unter diesen 11 Ländern ist auch Deutschland!

Die 11 zunächst betroffenen Länder sind:

Frankreich, Deutschland, Iran, Italien, Korea, Japan, Spanien, Singapur, Hong Kong, Taiwan und China.

Samui Visa Run

Samui Visa Run ist eine Firma, die Ausländer, von Koh Samui aus, mit Bussen zur malayischen Grenze oder nach Penang (Malaysia) fährt, damit diese dort ein neues Visum beantragen oder einen „Grenzgang“ machen können.

Inwieweit diese Forderung nach einem Health Certificate auch schon für die Konsulate in Deutschland bei der Visa-Beantragung gilt, kann ich im Moment noch nicht sagen.

Wenn man sich die Entwicklungen, die durch das Corona Virus ausgelöst werden so anschaut, könnte es sein, das es demnächst ziemlich ruhig wird in Thailand und anderen touristischen Ländern.

Ich hatte ja vor kurzem schon über teils leere Strände in Thailand und auf den Philippinen berichtet.

In den letzten Tagen wurde auch bekannt, dass sowohl Thai Airways als auch Bangkok Air, wegen der ausbleibenden Touristen ihre Flugverbindungen, national und international, drastisch zusammenstreichen.