Änderungen bei GlobalTV

Deutsches Fernsehen in Thailand

Viele deutschsprachige Expats nutzen in Thailand GlobalTV auf ihren Windows Rechnern oder Android TV Boxen, um auch in Thailand nicht auf das heimische TV Programm verzichten zu müssen.

Da gibt es seit heute eine gravierende Änderung, denn der alte Player funktioniert nicht mehr.

Bei mir traf diese Änderung auch noch auf den Tag genau mit meiner Vertragsverlängerung zusammen, so dass ich zunächst dachte, das die Verlängerung nicht geklappt hätte.

Eher durch Zufall, fand ich dann im Spam Ordner die Mail mit dem Hinweis, dass man nun das ganze System umgestellt habe und alle User müssen sich jetzt erst mal die neuen Player/Apps/Programme herunter laden, um weiter Fernsehen zu können.

Neue Apps zunächst im Demo Modus

Auf meinem Windows Rechner hat das heruntergeladene Programm bei der Installation automatisch die alte Version überschrieben. Man muss nun allerdings die Zugangsdaten neu eingeben.

Standardmäßig läuft das Programm erst mal im Demo-Modus, der sich aber nach 3 Tagen wohl abschaltet. Spätestens dann muß man die Zugangsdaten neu eingeben.

Auf der Android TV Box ging es nicht ganz so reibungslos ab. Ich habe zunächst die alte App gelöscht und versucht, die neue .apk Datei von einem USB Stick zu installieren.

Das funktionierte allerdings erst, nachdem ich die .apk Datei auf die ebenfalls eingesteckte SD Speicherkarte kopiert hatte. Keine Ahnung, warum das so ist.

Android Einstellungen beachten

Bei allen Android Geräten, Wie TV Boxen, Handys oder Tablets, muß man vor der Installation in den Einstellungen erst „Zulassen von fremden Quellen“ aktivieren, sonst klappt es nicht.

Auch die Android App läuft erst mal im Demo Modus, bis man seine Zugangsdaten neu eingegeben hat.

Neue Oberfläche

Sowohl in Windows, als auch unter Android, gibt es jetzt eine neue Bedienoberfläche. Daran muss man sich auch erst mal wieder gewöhnen.

So wie es aussieht, muss man sich jetzt erst für ein Programm entscheiden, um durch die Programmvorschau zu browsen. Vorher hatte man mehrere Programme in einer Tabelle nebeneinander.

Ich fand das erst mal besser aber vielleicht gewöhnt man sich daran. Es kann auch sein, dass ich noch nicht alle Features entdeckt habe.

Aufnahmen nicht mehr in MP4?

Ach ja, die Aufnahmen! Wo ist der Knopf, um die aufenommenen Sendungen in MP4 umzuwandeln? Im aktuellen Zustand sind die Video Dateien viel zu groß.

So, ich hoffe ich konnte mit den Informationen dem ein oder anderen weiterhelfen. Viel Spaß beim Fernsehen.