Neue Visa Regeln: Wollen die uns los werden?

Good Bye Thailand

Einreisestempel Thailand
Einreisestempel Thailand

Große Aufregung bei vielen Expats aller Nationen in Thailand wegen der neuen Visa Regeln. Viele fürchten gar ein Ende ihrer Thailand-Karriere, weil sie die 800.000 Baht nicht für mindestens 5 Monate auf dem Konto lassen können.

Viele haben die 800K auch überhaupt nicht und haben sich bisher immer auf die Visa Agenturen verlassen. Wenn die Visa Regeln so durchgesetzt werden, könnte das aber auch das Ende der Visa Agenturen bedeuten.

Ich würde empfehlen, erst mal abzuwarten. Auch in Thailand wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Schon heute habe sich einige Immigration Beamten zu Wort gemeldet und mehr oder weniger gegen die neuen Regeln protestiert. Denn es ist überhaupt nicht klar, wie sie den finanziellen Status der Ausländer überprüfen sollen. Sollten sie vielleicht den Ausländern das Visum wieder streichen, wenn die 800K nach 3 Monaten nicht mehr auf dem Konto liegen?

Bisher war es bei allen Verschärfungen der Visa Regeln immer so, das ein paar Wochen nach dem Regel Hammer, eine weitere Regel kam, die die ganze Situation wieder entschärft hat. So wird es auch diesmal wohl wieder sein.

Falls nicht, wird man wahrscheinlich einlenken, wenn die ersten Rentner das Land wegen der neuen Regeln verlassen haben und eine größere Anzahl der gemieteten Häuser und Apartments plötzlich leer stehen.

 

Auch die Banken werden recht schnell merken, das da plötzlich weniger Kapital auf den Konten liegt bzw. Konten in großer Anzahl geschlossen werden.

Aber es ist schon richtig, dass die ständigen Gängeleien den Eindruck erwecken, das man speziell die Farrangs (Westler) unter den Ausländern los werden will. Denn man schießt hier nicht mehr nur auf die Bösen (die, die illegal arbeiten und keine Steuern zahlen), sondern auch auf die, die sich bemühen, alle Anforderungen und Gesetze zu erfüllen.

Also Leute, vielleicht treffen wir uns im nächsten Jahr wieder in Kambodscha, Vietnam, Mallorca, Gran Canaria oder auch auf den Philippinen. Sonnige Alternativen zu Thailand gibt es wahrlich genug.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.