Mit dem Moped nach Khao Lak Tag 1




Mit dem Moped nach Khao Lak

Heute haben wir, nach langem Hin und her, endlich unseren Moped-Trip nach Khao Lak gestartet. Für die rund 150 km mit unserer Honda Wave, hatte ich ca. 3 Stunden Fahrzeit eingeplant. Am Ende waren es 4 Stunden aber es war auch ein unfreiwilliger Besuch am Thai Muang Beach und an einem Wasserfall dabei.

Die Felsen von Phang Ng
Rastplatz bei Phang Nga: spektakuläre Felsen

Wir sind also morgens um 8:00 Uhr in Krabi (Ao Nang) losgefahren, per Abkürzung über Ban Naisa, Ao Luk und Phang Nga nach Khao Lak. Nach etwa einer Stunde gab es kurz vor Phang Nga einen kurzen Tank- und Frühstücks Stop. Hier bei Phang Nga gibt es schon tolle Felsformationen und ganz in der Nähe ist auch der Abfahrtspunkt der Longtailboote zur James Bond Insel.

Der Thai Muang Beach
Auf dem Weg nach Khao Lak: der Thai Muang Beach

Etwa 60 km weiter, sind wir dann in dem Ort Thai Muang falsch abgebogen und so am Thai Muang Beach gelandet. Ich habs bei Google Earth nachgemessen: Ein ca. 30 km langer Strand, menschenleer. Nur am Wochenende tummeln sich hier wahrscheinlich die Einheimischen zum Picknick.

Der Lumpee Wasserfall bei Khao Lak
Der Lumpee Wasserfall bei Khao Lak

Kurz vor Khao Lak kamen wir dann noch an einem Schild vorbei, dass uns den Weg zum Lumpee Wasserfall wies. Da ging es wohl gut 5 km von der Hauptstraße weg. Der Wasserfall lag natürlich, wie fast alle Wasserfälle in Thailand, in einem Nationalpark und wir sollten 100 Baht Eintritt zahlen. Die habe ich dann geopfert, um das Foto oben zu schießen. Mit der Eintrittskarte hätten wir zwar noch einen weiteren Wasserfall besichtigen können aber dazu hätten wir einige Kilometer zurück fahren müssen und darauf hatte ich keinen Bock…

 Cousin Resort in Khao Lak
Das Cousin Resort in Khao Lak

Etwa 20 Km nach der Wasserfall- Exkursion, sind wir dann schließlich in Khaolak angekommen. Wir mußten noch ein bisschen rumkurven, bis wir unser Hotel gefunden hatten aber gegen Mittag durften wir schließlich unsere Zimmer beziehen.

Wir wohnen hier im Cousin Resort, etwa 1400 Baht/Nacht und Zimmer, natürlich mit Aircon & Swimmingpool. Das Hotel liegt in 2. Reihe vom Strand weg aber man kann den Strand zu Fuß in wenigen Minuten erreichen. Das geht so OK und sollte für die nächsten Tage reichen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*