Eilmeldung: Der Thailand Pass kommt weg & andere Erleichterungen

Longtail Boot am Railay Beach, Krabi Thailand

Das Center for Covid-19 Situation Administration – oder CCSA – hat gerade einige große Änderungen an Thailands Covid-19-Beschränkungen angekündigt. Das CCSA traf sich gestern Nachmittag mit dem thailändischen Premierminister Prayut Chan-o-cha und dem Gesundheitsministerium, um Entscheidungen über den Thailand Pass, „Zonen“, Schließzeiten von Unterhaltungsstätten, Maskenpflicht und Temperaturkontrollen zu treffen.

Um es kurz zu machen: Alles kommt weg und zwar schon zum 1 Juli.

Das Wichtigste dabei ist die Aufhebung des Thailand Pass, den Reisende kurz vor Abflug beantragen mussten und man nie sicher sein konnte, ob man ihn rechtzeitig vor Abflug erhält oder eben nicht.

Aber es geht noch weiter: Man braucht nun auch keine extra Covid – Reisekrankenversicherung mehr, obwohl so eine Reisekrankenversicherung besonders für Thailand keine schlechte Idee ist. Aber die kann man nun im Heimatland beantragen und ist nicht auf die vorgeschriebenen thailändischen Versicherer angewiesen.

Die Nachtbetriebe dürfen dann auch wieder bis um 2:00 morgens geöffnet bleiben und für Hotels und Restaurants entfällt das Verkaufsverbot für Alkohol am Nachmittag (14:00 – 17:00 Uhr).

Maskenpflicht in der Öffentlichkeit: auch wech…

Die nach meiner Meinung völlig nutzlose Maskenpflicht in der Öffentlichkeit weicht einer Empfehlung derselben, insbesondere für vulnerable Gruppen (Personen über 60 etc.).

Einreise nach Thailand

Ein Impfnachweis oder ein gültiger PCR Test (72 Stunden) kann bei der Einreise abgefragt werden. Wer beides nicht vorweisen kann, muss dann einen PCR Test bei der Ankunft machen lassen. Dies wird aber wohl nur stichprobenartig abgefragt. Wichtig: Man kann nun also auch ohne Impfung oder Test einreisen und muss nicht Angst haben, am heimischen Flughafen stehen gelassen zu werden.

Temperaturkontrollen (Fieber messen)

Temperaturmessgeräte sind nicht mehr an allen Veranstaltungsorten in Thailand erforderlich, sie dürfen aber an einigen Orten mit „hohem Risiko“ weiterhin verwendet werden.

Fazit:

Mit diesen Neuerungen fallen in Thailand fast alle Einreisebeschränkungen, die den Touristen wegen Corona auferlegt wurden und damit auch die letzten Hindernisse für eine Reise nach Thailand.

Das Land konnte in den letzten Wochen trotz langsam ansteigender Touristenzahlen einen weiteren Rückgang der Corona Zahlen verzeichnen. Bis bald in Thailand…

Kommentar hinterlassen zu "Eilmeldung: Der Thailand Pass kommt weg & andere Erleichterungen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.